Diabetes

Bei Diabetes handelt es sich um eine chronische Störung des Blutzuckerstoffwechsels. Bekannt sind vor allem Diabetes mellitus Typ 1 und Diabetes mellitus Typ 2.

Typ 1 (auch juveniler Diabetes genannt): Diese Autoimmunerkrankung entsteht, wenn die Betazellen der Bauchspeicheldrüse, die das für die Regulierung des Blutzuckers notwendige Insulin herstellen, vom Immunsystem des Körpers zerstört werden. Der Körper kann kein Insulin mehr produzieren.

 

Typ 2 (auch Altersdiabetes genannt): Bei Menschen mit Typ-2-Diabetes produziert die Bauchspeicheldrüse nicht genügend Insulin oder der Körper kann es nicht wirksam verwenden, um Blutzucker in Energie umzuwandeln. Man spricht von einer Insulinresistenz. Dieser Typ trat bis anhin vor allem bei übergewichtigen Personen und bei über 50-Jährigen auf. In den letzten Jahren ist jedoch ein markanter Anstieg bei übergewichtigen Kindern und Jugendlichen zu beobachten. Übergewicht und Bewegungsmangel sind der Hauptgrund für Typ 2-Diabetes.

Wie unterstütze ich Sie?

Die Ernährung ist die Basis, wenn es um unsere Gesundheit geht. Erst recht, wenn der Stoffwechsel nicht mehr seine gewohnten Aufgaben wahrnimmt. Wie steht es um Ihre Ernährung? Gerne berate ich Sie und stelle Ihnen die für Sie optimale Ernährung zusammen. Eine Ernährung, welche auf Ihren ganz persönlichen Lebensrhythmus abgestimmt ist, damit Sie sich auch weiterhin mit Freude und Genuss ernähren können. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.